2019 | Müller-Thurgau trocken Qualitätswein Ltr. -vegan-

Die Müller-Thurgau Rebe ist eine weiße Rebsorte, die auch unter dem Namen «Rivaner» bekannt ist. Obwohl die Rebsorte Müller-Thurgau heute zu den alten Rebsorten zählt, ist sie eine Neuzüchtung. Sie wurde 1882 von dem Schweizer Prof. Dr. Hermann Müller (1850-1924) aus dem Kanton Thurgau an der Forschungsanstalt Geisenheim im Rheingau gezüchtet.


Als Müller im Jahre 1891 nach Wädenswil bei Zürich übersiedelte, nahm er aus Geisenheim 150 Kreuzungen als Stecklinge mit. Einer seiner Mitarbeiter fand heraus, dass die Rebe Nr. 58 besonders wertvoll war.


Der Müller-Thurgau wird als eine Kreuzung zwischen Riesling als Mutter und Silvaner als Vater angesehen. Daraus wurde auch die Bezeichnung Rivaner Riesling x Silvaner abgeleitet. Tatsächlich ist bei der Kreuzung jedoch kein Silvaner beteiligt gewesen. Der Name hat sich dennoch so durchgesetzt.

 

Die Trauben wurden in vollreifem Zustand gelesen und nach 3 stündiger Maischestandzeit abgepresst. Anschließend wurde er gezügelt (gekühlt)
vergoren. Dadurch sind viele Primäraromen im Wein erhalten geblieben.

Dieser Müller-Thurgau Wein gehört zu den leichten sowie eleganten Qualitätsweinen mit einem angenehmem Muskatton. Dieser Wein besitzt ein blumiges Bukett. Es ist ein Wein, welcher auch gut als Weinschorle getrunken werden kann.


Er passt hervorragend zu asiatischen Gerichten, zu hellem Geflügel und Fisch.
Für Veganer: Hirsesalat mit Kichererbsen oder Auberginensalat.

2019 | Müller-Thurgau trocken

5,10 €

5,10 € / L
  • 1,4 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit

2018 | Silvaner Bâtonnage trocken Qualitätswein -vegan-

Bei unserem 2018 Silvaner Q.b.A. trocken haben wir eine alte Herstellungsweise wieder neu belebt!!
 
"le baton" = der Stock.

Diese Methode steht für das ständige aufrühren der Hefe im Jungweinstadium. Der Jungwein wird über Monate alle 3-4 Tage aufgerührt und so die Hefe in Schwebe gehalten. Wodurch der Wein mehr Fülle, Cremigkeit, Mundgefühl und Lagerfähigkeit bekommt.


Dieser Wein wurde aus vollreifen   Trauben mit einem Mostgewicht von 90° Oechsle geerntet. Er wurde in einen Edelstahltank gepackt und dort vinifiziert.
Das aufwendige Bâtonnage-Verfahren verleiht ihm Frucht, eine angenehme Weichheit durch den biologischen Säureabbau und eine längere Lagerfähigkeit.
Dieser Wein passt hervorragend zu Spargel, hellem Geflügel und Fisch.

Für Veganer: Hirsesalat mit Kichererbsen oder Auberginensalat.
 

2018 | Silvaner Bâtonnage trocken -vegan-

7,20 €

9,60 € / L
  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit

2019 | Sauvignon blanc trocken Qualitätswein -vegan-

Die Heimat der Rebsorte ist das französische Loiretal. Die Trauben wurden in vollreifem Zustand gelesen und nach 3 stündiger Maischestandzeit abgepresst. Anschließend wurde er gezügelt (gekühlt) vergoren. Dadurch sind viele Primäraromen im Wein erhalten geblieben.

 

Diese Sorte hat einen eigenwilliges, pikantes Aroma nach Johannis- und Stachelbeeraromen, häufig auch „grüne“ Noten (frisch gemähtes Gras) und einen Mineralton in seiner Säurestruktur. Die Methoxypyrazine sorgen für das typische Sauvignon-Blanc-Aroma. Es erinnert an Kartoffel, grünen Paprika und grünen Spargel. Auf verspielte und lebhafte Weise werden die Sinne durcheinandergebracht und entdecken immer neue Nuancen bei diesem Wein.

 

Zu einem Sauvignon blanc passt Fisch in allen Variationen. Ganz egal ob geräuchert, gekocht oder gebraten. Auch alle Käsesorten gewinnen mit diesem Weisswein. Vegetarische Gerichte aus Topf und Pfanne liegen diesen Weinen sehr, hier darf es auch herzhafter zugehen. Frische Kräuter unterstreichen die Besonderheiten eines Sauvignon Blanc.

Auch für Veganer ist dieser Wein eine Bereicherung. Er passt zu leichten Speisen mit kräftigen Gewürzen.

 

2019 | Sauvignon blanc trocken -vegan-

7,60 €

10,13 € / L
  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit

2019 | Chardonnay trocken Qualitätswein -vegan-

2019 | Chardonnay trocken -vegan-

10,60 €

14,13 € / L
  • 1,3 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit

2018 | Würzer trocken Qualitätswein -vegan-

2018 | Würzer trocken -vegan-

8,90 €

11,86 € / L
  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit

2019 | Riesling Gutswein trocken Qualitätswein -vegan-

2019 | Riesling Gutswein trocken -vegan-

6,60 €

8,80 € / L
  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit

2018 | Stadecker Riesling trocken Ortswein -vegan-

2018 | Stadecker Riesling trocken Ortswein -vegan-

10,60 €

14,13 € / L
  • 1,2 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

2019 | Grauburgunder trocken Qualitätswein -vegan-

Grauburgunder, (ital.) Pinot Gris oder Pinot Grigio oder Ruländer, ist eine Weißwein-Rebsorte. Obwohl die Haut der Beeren rötlich bis rot gefärbt ist, wird sie den weißen Sorten zugeordnet.

 

Nachdem sie aus dem Burgund oder aus der Champagne nach Deutschland gebracht wurde, soll sie 1711 von einem Kaufmann aus Speyer namens Johann Seger Ruland in einem aufgelassenen Weinberg gefunden worden sein. Er erkannte den Wert der Sorte und sorgte für die Verbreitung des Grauburgunders. Er zählt zu den besten Rebsorten des deutschen Rebenbestandes.


Grauburgunder ist eine Mutation des Spätburgunders bzw. Blauburgunders aus der vielfältigen Familie der Burgunder.

 

Dieser Burgunder wurde mit 99° Oechsle geerntet und schnell verarbeitet. Der reduktive Ausbau, die gezügelte Gärung, sowie die Lagerung erfolgte in einem Edelstahltank. Dadurch wurden die Primäraromen des Weines erhalten, was ihm jetzt seine Frische und Frucht verleiht.

 

Unser Grauer Burgunder ist trocken ausgebaut, kräftig und säurebetont. Er besitzt Duftaromen von grünen Nüssen, frischer Butter. Aber auch fruchtige Aromen wie Birne, Ananas.


Er harmoniert gut mit kräftigem Seefisch, Meeresfrüchten, Pasta, Wildgeflügel und Jungwild sowie reifem Weichkäse.

Für Veganer: er passt sehr gut zu Ofengemüse mit Bohnenpüree.

2019 | Grauburgunder trocken -vegan-

6,70 €

8,93 € / L
  • verfügbar
  • 5 - 7 Tage Lieferzeit