Sauvignon Blanc

2020 | trocken

Deutscher Qualitätswein

 

Wein-Nr.                                            18

Amtl. Prüfungs-Nr.        4 394 039 06 21

vorhandener Alkohol                 12,5%vol.

Restsüße                                       6,7 g/l.

Weinsäure                                    6,4 g/l.

empf. Trinktemperatur                    13° C.

Flaschengröße                               0,75 l.

Allgemeines:
Die Heimat der Rebsorte ist das französische Loiretal.
 
Weinausbau u. Reifung:
Die Trauben wurden in vollreifem Zustand gelesen und nach 3 stündiger Maischestandzeit abgepresst. Anschließend wurde er gezügelt (gekühlt) vergoren. Dadurch sind viele Primäraromen im Wein erhalten geblieben.


Beschreibung des Geschmacks:

Diese Sorte hat einen eigenwilliges, pikantes Aroma nach Johannis- und Stachelbeeraromen, häufig auch „grüne“ Noten (frisch gemähtes Gras) und einen Mineralton in seiner Säurestruktur. Die Methoxypyrazine sorgen für das typische Sauvignon-Blanc-Aroma. Es erinnert an Kartoffel, grünen Paprika und grünen Spargel. Auf verspielte und lebhafte Weise werden die Sinne durcheinandergebracht und entdecken immer neue Nuancen bei diesem Wein.

 

Zu einem Sauvignon blanc passt Fisch in allen Variationen. Ganz egal ob geräuchert, gekocht oder gebraten. Auch alle Käsesorten gewinnen mit diesem Weisswein. Vegetarische Gerichte aus Topf und Pfanne liegen diesen Weinen sehr, hier darf es auch herzhafter zugehen. Frische Kräuter unterstreichen die Besonderheiten eines Sauvignon Blanc.


Auch für Veganer ist dieser Wein eine Bereicherung. Er passt leichten Speisen mit kräftigen Gewürzen.